VPN-Hilfe.de > VPN-Anbieter PerfectPrivacy

VPN-Anbieter PerfectPrivacy

Deutschsprachige Webseite: PerfectPrivacy

Ein deutschsprachiger VPN-Anbieter mit zahlreichen zusätzlichen Sicherheits-Features, um die Anonymität zu erhöhen und es noch schwerer zu machen, Benutzer zurück zu verfolgen.

Zum Einen bietet PerfectPrivacy eine Option zur Kaskadierung des VPN-Zugangs über mehrere VPN-Server. Das bedeutet, die übertragenen Daten werden nicht nur über einen VPN-Server geleitet, sondern über zwei oder mehr VPN-Server in verschiedenen Ländern. Dadurch wird sogar die Hightech der NSA weitgehend ausgeschaltet.

Die VPN-Server des Anbieters sind außerdem mit Zugängen zum TOR-Netzwerk ausgestattet. Von den Medien auch gerne "Dark Net" genannt, ist das TOR-Netzwerk eine Art stark verschlüsseltes "Internet im Internet".

Neben der Bezahlung mit Kreditkarte und Paypal, können Kunden auch in Bar oder in Botcoin bezahlen, um die gewünschte Anonymität zu gewährleisten.

Übersicht zum VPN von PerfectPrivacy

  • Sprachen: deutsch, englisch
  • Zahlarten: Bitcoin, Paypal, Bar, und andere
  • Preis monatlich: 16,50 EUR
  • Preis 3 Monate: 45 EUR
  • Preis 6 Monate: 85 EUR
  • Preis jährlich: 150 EUR
  • Installationsprogramm: Windows, Linux, OSX
  • Anzahl Server: 30
  • Länder mit Servern: Niederlande, Romänien, Deutschland, Frankreich, Luxemburg, Australien, Ägyptien, USA, Hongkong, Schweiz, Ukraine, England, Kanada, Russland, Panama, Island, Brasilien, Schweden, Israel, Japan, Litauen
  • VPN-Protokolle: OpenVPN, SSH2, IPSEC/L2TP, PPTP
  • VPN-Port Alternative:
  • Test-Zugang:
  • Geld-Zurück-Garantie:
  • Anbieter:
  • Sitz:
  • Gründungsjahr: 2008
  • Traffic-Logs: keine
  • Bandbreiten-Begrenzung: keine
  • Datenvolumen-Begrenzung: keine
  • Port-Sperren: keine
  • Zensierte Anwendungen: keine
  • Zensierte Webseiten: keine
  • Anzahl simulate Geräte: 4
  • TOR-Zugang: ja
VPN-Anbieter PerfectPrivacy