VPN-Hilfe.de > VPN für Thailand

VPN für Thailand

Eine schnelle Übersicht der besten VPN-Verbindungen für Thailand, und die Internet-Sicherheit in Thailand.

Das Internet in Thailand ist gut ausgebaut, relativ schnell, und praktisch überall vorhanden. Landesweit ist es kostengünstig möglich, über 3G online zu gehen, die lokale SIM-Karte gibt es für ein paar Euro. Praktische jedes Hotel und die meisten Cafés und Restaurants in Thailand bieten ihren Gästen kostenloses WiFi.

Deutsches Fernsehen über VPN in Thailand

Ein wichtiger Grund für viele Urlauber, sich ein VPN für Thailand zu kaufen, ist der Empfang des deutschen Fernsehprogramms in Thailand. Alle deutschen von ARD und ZDF betriebenen Sender sind gesetzlich dazu gezwungen, ihr Programm nur an "deutsche" IP-Adressen auszuliefern, und ausländische IP-Adressen zu blockieren.

Dieses unsinnige "Geo-Blocking" kann ganz einfach umgangen werden, indem man über eine deutsche IP-Adresse ins Internet geht -- also über einen VPN-Anbieter mit Zugangsservern in Deutschland.

WiFi-Verbindung mit VPN sichern

Beste VPN-Anbieter für Thailand

Es besteht praktisch kein Unterschied bei VPN-Angeboten für Thailand, da in Thailand kein VPN-Anbieter gesperrt wird.

Um den richtigen VPN-Betreiber zu wählen, sollten lediglich die üblichen Details beachtet werden. Möchte man deutschen Fernsehen über Internet in Thailand sehen, dann sollte der gewählte VPN-Anbieter einen Zugangsserver in Deutschland haben. Das gleich gilt für den Fall, dass man österreichisches Fernsehen streamen möchte.

VPN für Thailand